Kann man mit Google Analytics die Rankings der eigenen Keywörter checken?

 

Nein. Google Analytics allein unterstützt dich nur bei der Auswertung deines Traffics. Google Analytics ist ein kostenloses Tool des Suchmaschinenbetreibers Google, mit dem du deinen Traffic zielsicher analysieren kannst. Du erfährst, welche Besucher in welchem Zeitraum von wo auf deine Seite kamen und wie lange diese sich auf deiner Seite aufhielten. Falls die Besucher über die Suchmaschine Google kamen, erfährst du ferner, über welche Keywords Besucher auf deine Seite gelangt sind oder ob diese beispielsweise über die sozialen Netzwerke wie Facebook & Co. zu dir kamen. Für die Auswertung der Trafficentwicklung ist Google Analytics absolut nützlich.
Um herauszufinden, wie oft in einem Zeitraum nach einem deiner Keywörter gesucht wurde, musst du Google Analytics mit den Google Webmastertools verknüpfen, indem du den Button „Webmaster-Tool-Datenfreigabe einrichten“ im Tab „Suchmaschinenoptimierung“ bei Google Analytics aktivierst. Hier kannst du weitere Details zu den Suchbegriffen, über die deine Seite gefunden wird, herausfinden, und wie häufig Besucher diese verwendet haben.
Wenn du die Rankings deiner Keywörter herausfinden möchtest, empfehlen wir dir den Einsatz des ebenfalls kostenlosen Dienstes „Google Trends“. Mit diesem Tool findest du heraus, welcher Suchbegriff aktuell besonders angesagt ist, in welchen Kombinationen er am häufigsten für Suchanfragen genutzt wird und wie es um die Popularität alternativer, sinnverwandter Suchbegriffe und Kombinationen gerade bestellt ist.

zurück zu den SEO-FAQ’s